Baume et Mercier

Baume et Mercier ist ein Unternehmen mit Tradition. Gegründet wurde Baume et Mercier 1830, als die beiden Brüder Louis-Victor und Célestin Baume in Les Bois im Jura das Unternehmen Frères Baume – ein Uhrenhandelsgeschäft – eröffneten. Innovationsgeist, einzigartige Modelle und ein hoher Qualitätsstandard bescherten dem Unternehmen nicht nur grosse Erfolge in der Schweiz, sondern auch internationale Bekanntheit. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts erfolgte der Zusammenschluss mit Paul Mercier. Die gemeinsame Geschäftstätigkeit wird seit damals unter dem Markennamen Baume et Mercier geführt.

Zurzeit begeistert die Schweizer Uhrenhersteller im Luxussegment mit sechs verschiedenen Kollektionen. Alle zeugen von hochwertigster und exklusiver Uhrmacherkunst. Die Gesamtkollektion von Baume et Mercier besteht aus der Hampton, der schicken und zugleich sportlichen Capeland, der schlichten Classima, der eleganten Linea, der klassisch-zeitgenössischen Clifton und der femininen Promesse.

Heute wie damals steht das Unternehmen Baume et Mercier für Schweizer Qualität. So wurde der Uhrenhersteller bereits 1919 mit dem Genfer Siegel ausgezeichnet. Höchste Qualität in der Herstellung und Verarbeitung von Uhren zeichnet die Marke Baume et Mercier bis heute aus.

In unserer Bijouterie Stadelmann in Bern können Sie alle der einzigartigen Kollektionen von Baume et Mercier beziehen. Entdecken Sie zum Beispiel die Uhren aus der sportlich-schicken Kollektion Clifton oder aus der schlank-schlichten Kollektion Classima.

 

Baume et Mercier Sortiment bei Bijoux Stadelmann